Testimonials

BPW Testimonials

LOGIN

Bitte Name und Passwort eingeben.

Kennwort vergessen?

Initiiert vom BPW

Nächster Equal Pay Day: 18. März 2018

Partner

  • Logo ULA
  • Logo Women Speaker Foundation
  • Logo Blaesy & Cie.
  • Logo GE Germany
  • Logo Ada Lovelace Festival
  • Logo herCAREER
  • Logo FEMINESS BUSINESS KONGRESS
  • Logo Simmons Leadership Conference
  • Logo women&work
  • Logo Spitzenfrauen fragen Spitzenkandidaten
  • Logo Berliner Erklärung
  • Logo Take Off Award

Schauen Sie in unserem Terminkalender nach, welche interessante Veranstaltung demnächst stattfindet oder ob das nächste Netzwerktreffen in Ihre Zeitplanung paßt. Ob Mitglied oder Gast, wir freuen uns darauf, Sie dabei zu haben.

Unsere vergangenen Veranstaltungen dokumentieren wir gerne, schauen Sie doch einfach mal, wie vielseitig unsere Themen sind.


BPW Australien zu Gast beim BPW Lübeck

Der BPW ist ein internationales Netzwerk berufstätiger Frauen und der BPW Club Lübeck ist ein kleiner Teil dieses globalen Netzes. 

Jetzt hatte sich Besuch von der anderen Erdhälfte angesagt. Kate Waters, die amtierende Präsidentin des BPW in Western Australia traf zu einem Gedankenaustausch mit Lübecker BPW-Frauen zusammen. Ungleiche Bezahlung  von Frauen ist auch in Australien ein Thema. Der Gender Pay Gap liegt in Western Australien bei 26% und in Gesamt-Australien schon seit 20 Jahren um die 17%. Der Equal Pay Day 2015  wird dort am 9.09. begangen, da das Finanzjahr Ende Juni endet. Viele Gemeinsamkeiten fanden sich auch im Clubleben. „Same, same – but different“- war der zusammenfassende Kommentar von Kate Waters. Vieles ist sehr ähnlich, doch im Detail finden sich Unterschiede. „Der Austausch mit berufstätigen Frauen  aus anderen Clubs in anderen Städten, Ländern und Kontinenten ist spannend und wir profitieren von den Ideen oder können uns gegenseitig unterstützen.“ – fanden Kirsten Sieg, Sibyl Backe-Proske und Wiebke Schattschneider.

Der Bundesstaat Western Australien macht ca. 1/3 der Fläche Australiens aus und hat einem großen Teil an Wüstenflächen. Die gesamte Landfläche von Westaustralien beträgt 2.529.880 km² und ist damit sieben Mal so groß wie Deutschland. In Western Australien gibt es fünf BPW Clubs.
Jeder Club hat eine Clubpräsidentin und übergeordnet für den Bundesstaat Western Australien gibt es eine BPW Präsidentin, zur Zeit Kate Waters, deren Basisclub Perth ist. Interessant für uns war, dass das Jahresclubprogramm mit einem Treffen pro Monat thematisch geordnet ist. So ist beispielsweise im Januar immer ein Gesundheitsthema, im  Februar  Kultur, im März Geld usw. dran. Das gibt dem Club genug Gestaltungsspielraum für Vorträge oder Aktionen zum einen aber zum anderen einen klaren Rahmen, der sicherstellt, dass kein wichtiger Bereich ausgelassen wird. Jeder Club richtet eine große überregionale Veranstaltung im Jahr aus.

So wurde Ilka Lambke-Muszelewski 2013 auf ihrer Australienreise herzlich vom BPW Club  Joondalup zu einer Großveranstaltung mit 100 Frauen in der BMW-Arena eingeladen und durfte spontan eine kleine Ansprache in Englisch halten. (Eine Aktion, die für Teilnehmerinnen von BPW Aktiv im Goldbereich bestimmt Punkte bringen würde.) An solchen Veranstaltungen nehmen dann auch die Frauen der anderen Clubs aus Western Australien teil. Joondalup ist in diesem Jahr mit der Ausrichtung des Equal Pay Day dran, den im letzten Jahr der Club Perth organisiert hatte.

Im BPW trifft man Frauen mit ähnlichen Beweggründen und Themen, die auch über Ländergrenzen hinaus verbinden. Manchmal entstehen auch Freundschaften über lange Distanzen. Kate Waters war in diesem Jahr schon zum zweiten Mal zu Besuch bei Ilka Lambke-Muszelewski in Lübeck und mit ihr auf Reisen nach Kopenhagen und Polen.
Das nächste Wiedersehen ist auf dem internationalen BPW Kongress in Ägypten für 2017 avisiert.

Mehr zum BPW von Western Australien unter  http://www.bpw.com.au/equal-pay-day

 

 

 

Hier finden Sie alle BPW Clubs in Deutschland.

BPW Germany Club-Karte

BPW GERMANY NEWS 

Bitte unterstützen - Petition zu zentralem Anliegen selbstständiger Frauen

Kranken- und Pflegeversicherung: Einkommensabhängige Beiträge für Selbstständige – die Benachteiligung beenden!


Manifest „Starke Frauen, starke Wirtschaft“

Die Leistung der Frauen sichtbarer machen


BPW GERMANY TERMINE 

02.12.2017

Jasmin Solfaghari: HÄNSEL UND GRETEL - Eine Oper für die ganze Familie


05.12.2017

BPW Club Frankfurt: Top-Frau live. Diana Rutzka-Hascher - Der Weg zur Präsidentin


20.01. - 21.01.2018

BPW Leadership Training for Women